• Künstlicher Gelenkersatz
    • Endoprothetischer Ersatz des Hüftgelenkes (minimal invasiv in AMIS-Technik)
    • Kniegelenk (inklusive spezielles Frauenknie sowie z.T. auf Anfrage ein komplett individueller Kniegelenkersatz)
    • Schultergelenk (Kappenprothesen, anatomische Prothese, inverse Prothese)
    • Ellenbogengelenk (Radiusköpfchenprothese etc. )
    • Großzehengrundgelenk
  • Wechseloperationen nach Gelenkersatz der Schulter, Hüfte und dem Kniegelenk
  • Offene und minimal invasive Schulter- und Ellenbogenchirurgie
  • Arthroskopische und offene Kniegelenkchirurgie, inklusive der arthroskopischen Kreuzbandchirurgie
  • Arthroskopische Operationen des Schulter-, Hand- und Sprunggelenkes
  • Arthroskopische Knorpelchirurgie
  • Arthrosebehandlung
  • Knochenbruchbehandlung mit modernen Osteosyntheseverfahren und Implantaten (Rekonstruktion und Ersatz)
  • Handchirurgie (CTS, schnellender Finger, Resektionsarthroplastiken bei Rhizarthrose, Aponeurektomie bei M. Dupuytren etc.)
  • Fußchirurgie (Hallux valgus, Hallux rigidus, Hammerzehen, Krallenzehen etc.)
  • Wirbelsäulenchirurgie, standardisierte Versorgung osteoporotischer Wirbelkörperkompressionsfrakturen nach modernsten und aktuellen Leitlinien

Besondere Angebote

  • Minimal invasiver endoprothetischer Ersatz des Hüftgelenks in AMIS-Technik, Referenzzentrum für minimal invasive Hüftchirurgie
  • Kniegelenksendoprothetik mit speziellen Implantaten z.B. Frauenknie oder individuell und exklusiv angefertigter Schnittschablonen
  • Schulterendoprothetik mit Auswahl der Implantate (Kappenprothese, anatomische Prothese, inverse Prothese) entsprechend den individuellen Indikationen und Bedürfnissen
  • Wirbelsäulenchirurgie: Diagnostik und Therapie von Wirbelkörperfrakturen (bei Osteoporose) mit leitliniengerechter und patientenorientierter Auswahl des Verfahrens (Kyphoplastie, Vertebroplastie etc.)
  • Im höchsten Maße patientenorientierte Versorgung und Therapie durch eine ideale Verzahnung der ambulanten und stationären Versorgung (prä- und poststationäre Versorgung unserer PatientInnen ambulant in der Orthopädischen Praxis durch die Chefärzte der Fachabteilung Orthopädie an der Kreisklinik St. Elisabeth, Dillingen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen